Ihr könnt bei who is who schon über 3.000 Personen finden.


Stand : 08.02.2015 

Daten von Carlos Mallmann übernommen

 

Neue Stammbäume:

- Büchel / Maria Weckbecker

- Clemens, Johann (2 Ehen und 10 Kinder)

- Hobe, Bertram von mit Alice Clemens

- Liebieg, Theodor mit Maria Blaschka und in einer weiteren Darstellung auch seine Vorfahren

- Mallmann, Karl mit Marie Rademaker
- Weckbecker, Franz Georg (2 Ehen und min. 21 Kinder)

Clemens Breme
Salomon-Heine-Weg 46a
20251 Hamburg

nachrichtvon   

    meinevorfahren de
 
Quellen: 
Gotha Freiherrenkalender, Gotha Adel.Taschenbuch von 1938, Briefe von Luise von Brockdorff geb.v.Hobe, Jensen, Angeln, 
Gotha A 1; "Chronologische Nachrichten von dem alten Adeligen Geschlecht derer von Hoben;  Knetschke, Dt. Adelslexikon 1863;v.Pritzbuer Nr.61; Gauhe II S. 429; 
Rumohr, Schlösser und Herrenhäuser in Schleswig Jahrbuch 1974 ;Edgar Nölting "Emilie Nölting" - "Jugend am Rothenbaum" und "Vom Rothenbaum nach Niendorf"
Clemens	Tagebuch des Peter Weckbecker, Baudenkmäler der Stadt Koblen; Halder Der in Bayern immatr. Adel Band IV 1953 Max Halder "Die Halder in. der Bayr.Armee"
Steinheil Alfred Steinheil, Geschichte der Familie St. Manchen 1910, Ferner Familienbriefe, Auszüge aus dem dän.Staatsarchiv Kopenhagen
Forschung des Ernst Braun, Bad Salzuflen, über die Büllows und nachstehende Quellen, u.a.. Die Leichenpredigt für Hartwig v.Hobe, 1705 aus der Univ.Bibliothek Göttingen Kirchenbücher aus Kl. Methling und Wasdow. 
Schlie, die Kunst- u. Geschichtsdenkmäler des Grossherzogtums Mecklenburg/Schwerin, 2.Aufl., Schwerin 1898, Band 1, S. 524. Halder Familienarchiv bei Frau Irmingard Seiderer in Aschau. 
Clemens ->Familienarchiv bei Karl Tillessen in Wilhelmshaven..Edgar von Hobe aus der 1991 erschienenen Hobe-Chronik;  Besuch der Wirkungsstätten Familie Liebieg in Reichenberg und Wien 
Ferner Aufzeichnungen von Hans-Jörg Nölting, Cord von Hobe, Gerd Breme und vielen Anderen.  Übernahme der Daten des Carlos Mallmann aus dem Internet.
Besuch der Friedhöfe in Gelting, Reichenberg (Liberec in Tschechien) , Koblenz - Münstermaifeld, Gondorf, Wien